Töpferkurs 2 Skulptur / Drehen 10.9.-11.9.2022

Während unseres 2 tägigen Töpferkurses für Anfänger und Fortgeschrittene auf unserem denkmalgeschützten Bauernhof in Essfeld erlernen Sie die Grundtechniken in der Herstellung von Skulpturen aus Keramik.  Unter der Kursleitung unserer Keramikmeisterin Sieglinde Bösl können Sie die Vielseitigkeit des Materials Ton entdecken und selbst erfahren. Auf unserem Hof und in unserer Werkstatt finden Sie viele Gestaltungsbeispiele oder wir unterstützen Sie in der Erarbeitung ihrer eigenen kreativen Ideen und Vorstellungen. Dieses Seminar bietet die Gelegenheit unter fachlicher Anleitung eine Skulptur /Tierplastik zu modellieren. Die Schwerpunkte hierbei sind Proportionen, Abstraktion und das Experimentieren mit verschiedenen Oberflächen. Es stehen auch 3 Töpferscheiben zur Verfügung, auf denen das Freidrehen geübt werden kann.

 

 

Seminarverlauf:

Samstag, 10.09.2022, 10.00-16.00 Uhr: Kleinplastiken modellieren oder Drehen auf der Töpferscheibe

 

Nach einer kurzen theoretischen Einführung in das Kursthema fertigen die Teilnehmer:innen eine kleine Skulptur. Vorgestellt wird die freie Aufbautechnik der Skulptur. Tipps und professionelle Hilfe unterstützen die Teilnehmer in der handwerklichen Umsetzung der eigenen Ideen, beim Finden eines bestimmten Ausdrucks und der Darstellung von Bewegung.

 

Außerdem wird eine Einführung gegeben, wie man auf der Töpferscheibe dreht. Es stehen 3 Töpferscheiben zur Verfügung und können abwechselnd von den Teilnehmer:innen genutzt werden.

 

Sonntag, 11.09.2022, 10.00-16.00 Uhr: Umsetzung und Ausarbeitung

 

Die Plastiken werden fertig gestellt, ausgehöhlt und letzte Korrekturen vorgenommen. Abschließende Arbeiten an der Oberfläche werden durchgeführt.

Die restliche Zeit steht zum freien Arbeiten zur Verfügung.

Die gedrehten Sachen werden am Boden verputzt und gehenkelt. Es werden verschiedenen Möglichkeiten der Oberflächengestaltung gezeigt.

 

 

Glasur und Brand: Ein Brand während des Kurses ist aufgrund der notwendigen Trocknungszeit nicht möglich. Nach Absprache können die Arbeiten in unserer Werkstatt gebrannt und glasiert werden. Brennkosten und Glasur sind in der Kursgebühr nicht enthalten.

 

Material: Material bis zu 10 kg Ton und Werkzeug werden gestellt und sind ebenfalls in der Kursgebührt enthalten.

 

Bitte mitbringen: erste Ideen, falls vorhanden: Fotos oder Zeichnungen, Lieblingswerkzeuge.

 

Verpflegung: Wasser und Saft stehen bereit und sind in der Kursgebührt enthalten. Sonstige Verpflegung bitte selbst mitbringen.

 

Teilnehmer:innen: Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Maximal 10 Kursteilnehmer:innen pro Kurs.

Übernachtungsmöglichkeit in Giebelstadt, ca. 2 km von uns:  http://www.gasthoflutz.de/

 

2 tägiger Töpferkurs in der Keramikwerkstatt Bösl

190,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden